• 0

    Einleitung

    In diesem Lernpfad darfst du Schritt für Schritt deiner Fantasie freien Lauf lassen. Rund um das Thema Gruselgeschichten gibt es unterschiedliche Aufgaben und auch Hinweise zur Bearbeitung. Am Ende warten ein Puzzle und ein Kreuzworträtsel auf dich.
    Die Reihenfolge ist beliebig. Du entscheidest, mit welcher Aufgabe du beginnen willst.

    Inhalt:

    • Was ist eigentlich kreatives Schreiben?
    • Zu Bildern schreiben
    • Dem Grauen auf der Spur
    • Gruselcocktail
    • Das Grauen dichten
    • Geschichten fortsetzen
    • Ideenbox
    • Puzzle
    • Kreuzworträtsel
  • 1

    Was ist eigentlich kreatives Schreiben?

    Du weißt nicht so recht, wie man eine Fantasiegeschichte schreibt und willst dich vorher schlau machen?

    Kein Problem:

    Belege einen Schreibkurs bei

    Kidsville

    oder du besuchst die Schreibwerkstatt für Kinder

    dtv-Schreibwerkstatt

     Vielleicht willst du dir aber auch erst Ideen durch andere Geschichten holen. Dann solltest du hier nachlesen.

    4Kids

    Für alle, die sich auch an anspruchsvolle Aufgaben wagen.
    Grips zeigt dir durch Zuschauen, Mitmachen, Nachlesen und Üben, wie es geht.

    Grips

    Und zum Schluss möchtest du deine Texte veröffentlichen? Versuch es doch mal auf dieser Seite und gehe zu

    Junge Autoren

     

     

  • 2

    Zu Bildern schreiben

    Geschichten zum Bild

    Du kennst bestimmt schon viele spannende Geschichten und sicher hast du dir selbst schon einmal ein fantastisches Erlebnis ausgedacht. Hier kannst du dich mit verschiedenen Geschichten befassen. Jetzt ist deine Fantasie gefragt.

    • Schaue dir alle Bilder an und wähle das aus, das dir am besten gefällt:
      Spannende Bilder

    • Sammle Stichworte, die dir einfallen, wenn du das Bild deiner Wahl betrachtest. Schreibe sie in eine Datei.
      Verfasse dann auf der zweiten Seite eine spannende Geschichte. Speichere die Datei unter dem Namen Gruselgeschichten ab.
  • 3

    Das Grauen packen

    Für diese Aufgabe brauchst du Lautsprecher oder ein Headset.

    Klicke auf diesen Link, schließe die Augen und höre zu. Achtung! Der Link geht in einem neuen Fenster auf.

    Schließe das neue Fenster nach dem Hören und kehre wieder zu dieser Seite zurück.

    Schreibe nun auf, was du dir vorgestellt hat.

    Schreibe in deiner Datei entweder

    • einen Text zu dem Objekt. So könnte er beginnen:
      „Es war stockfinster als ich durch den Wald ging. Plötzlich stolperte ich über etwas. Ich griff danach…“

      oder
    • ein Gedicht (z.B. ein Elfchen oder ein Sinnesgedicht ).

    Speichere den Text ab.

  • 4

    Grusel-Cocktail

    Suche dir eine Person, einen Ort, einen Gegenstand und einen Auslöser für deinen Grusel-Cocktail aus und schreibe eine spannende Geschichte in der Vergangenheit.

    • Verwende Bilder und Vergleiche.
    • Schreibe über Gedanken und Gefühle.
    • Finde eine passende Überschrift.

     Denke daran: Manchmal ist es spannender und gruseliger, etwas nicht zu schreiben oder offen zu lassen. Das regt die Fantasie des Lesers an.

    Speichere den Text in deiner Datei ab.

  • 5

    Das Grauen dichten

    Du schreibst gerne Gedichte? Dann versuche, das Grauen in Reime zu packen.
    Weitere Ideen findest du auch hier.

  • 6

    Gruselgeschichten fortsetzen

    • Suche dir einen Textanfang aus, kopiere ihn in deine Datei und setze die Geschichte fort. Speichere den Text ab

      oder
    • schreibe selbst einen Anfang und gib den Text weiter, damit ein anderer ihn zu Ende schreiben kann.

    • Wenn dir die Ideen für abwechslungsreiche Verben ausgehen, dann bearbeite das Arbeitsblatt Gruselverben.

  • 7

    Ideenbox

    Auf dieser Seite findest du jede Menge Ideen, um Geschichten zu schreiben. Wichtig dabei ist, dass du beim Thema bleibst. Gruselgeschichten!

  • 8

    Bilder-Puzzle

    Zur Abwechselung ein Bilder-Puzzle! Wieviel Teile schaffst du?

    p3

    Bilderpuzzle

  • 9

    Kreuzworträtsel

    .. verwendet das Quiz-Skript Framework

  • 10

    Buchstabenraten

    .. verwendet das Quiz-Skript Framework

  • Lehrerinfos

  • Ohne Zwischentitel