• Einführung

    waageHurra! Die Klasse 4 darf ins Schullandheim fahren. Die Kinder sind besonders aufgeregt,weil sie sich selbst verpflegen dürfen. Im Sachunterricht durften sie alle ihre Lieblingsrezepte mitbringen. Gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau Schaumlöffel haben sie bereits die beliebtesten Rezepte ausgewählt. Diese sind alle aus einer Internetseite entnommen.

    Allerdings sind die Mengenangaben auf den Rezepten für 2 - 3 Personen gedacht. Frau Schaumlöffel teilt daher die Klasse in Gruppen ein. Alle Rezepte müssen so umgerechnet werden, dass auch alle 24 Personen satt werden.

    Außerdem soll ein Teil der Schüler auch beim Einkaufen helfen. Ein Einkaufszettel muss also auch noch erstellt werden.

    Das ist natürlich eine Menge Arbeit! Kannst du helfen?

  • Aufgabe

    kuchen

    Aus allen Rezepten, die die Kinder mitgebracht haben, kannst du dir eins aussuchen. Die Mengenangaben der Zutaten sollen so ausgerechnet werden, dass es genug Essen für alle gibt.

    Zur Rezeptsammlung: Klicke hier.

    Wenn du fit genug im Umrechnen bist, dann kannst du die Mengenangaben deines Rezeptes nehmen und den Einkaufszettel erstellen. Notiere ihn auf einem Blatt!

    Falls du noch Hilfe benötigst im Rechnen mit Gewichten und der Umwandlung von Einheiten, schau doch mal unter "Material".

  • Material

      Falls du nicht mehr genau weißt, wie viel Gramm eigentlich ein Kilogramm hat, so kannst du das gerne nochmal nachschauen. Klicke hier.

      Bevor eingekauft werden kann, solltest du zunächst die Rezepte umwandeln.

      • Zunächst kannst du die passenden Gewichte einander zuordnen:       
        1.       kg   nach   g   :    Klicke hier.
        2.       g     nach  kg  :    Klicke hier.
                
      • Jetzt musst du selbst in die richtige Einheit umrechnen: Klicke hier.

      • Bei diesem Spiel musst du dein Wissen anwenden um ein Riesenrad in Bewegung zu setzen. Bevor du startest, musst du das Häkchen bei "Länge" wegklicken und dafür in das Kästchen bei "Masse" ankreuzen. Klicke hier.

      Dabei sollst du es den Schülern im Geschäft möglichst einfach machen und die genaue Zahl der Packungen, Dosen oder Gläser angeben, die sie einkaufen sollen. Du musst natürlich nachsehen, wie viel Gramm oder Kilogramm in einer Packung enthalten sind. Beispielsweise enthält eine Packung Nudeln normalerweise 500g.

      Diese Angaben findest du natürlich auch im Internet. Klicke auf den Einkaufskorb. Hier kannst du schauen, welche Menge normalerweise im Supermarkt verkauft wird.

      Korb

      Dieser Ordner ist leer.
    • Anforderungen

      Während du dich mit den Aufgaben aus dem "Material" befasst, solltest du wie ein echter Koch vorgehen:

      • Keine Zutat darf vergessen werden, weder bei der Umrechnung noch auf dem Einkaufszettel.

      • Der Einkaufszettel sollte sauber und ordentlich geschrieben sein.

      • Köche arbeiten auch gerne zusammen und helfen sich gegenseitig.

      • Wenn ein Koch nicht weiter weiß, dann fragt er nach und lässt sich helfen.

      Einen Bewertungsbogen für deine Arbeit findest du hier. Du kannst ihn ausdrucken und dann ausfüllen.

    • Ausblick

      Wenn du dich im Umgang mit den verschiedenen Gewichtseinheiten schon sicherer fühlst, dann kannst du dich am zweiten Quiz versuchen: "Rechnen mit Gewichten 2".

       

       

    • Lehrerinfos