• Einführung

    Sicher habt ihr schon viele Filme gesehen. Aber habt ihr schon einmal darüber nachgedacht, was alles gemacht werden muss, damit ein Film richtig schön wird?

    Wenn ihr einen Blick hinter die Kulissen werfen und einige der Personen kennenlernen möchtet, die zusammen an einem Film arbeiten, dann ist dieses WebQuest für euch genau das Richtige!

  • Aufgabe

    Am besten bearbeitet ihr dieses WebQuest in einer Gruppe. Da bei einem Film viele verschiedene Arbeiten zu tun sind, kann jeder in eurem Team Spezialist oder Spezialistin für eine bestimmte Person bei einem Filmdreh werden.

    • Fragt euch auch, wie eigentlich ein Film entsteht, also was zuerst passieren muss! Und wie geht es dann weiter?
    • Welcher Beruf bei einem Film interessiert euch am meisten?
    • Die Ergebnisse tragt ihr als kurzen Text in das Arbeitsblatt ein. Malt auch noch ein großes Plakat, auf dem alle wichtigen Leute eines Films bei der Arbeit zu sehen sind! Ihr könnt aber auch eine Präsentation am Computer machen. Anschließend haltet ihr gemeinsam vor eurer Klasse einen Vortrag über eure Ergebnisse.
    • Hinterher füllt ihr dann noch den Bewertungsbogen aus.

    Tipp:

    Besonders lebendig ist so ein Vortrag, wenn jeder Spezialist und jede Spezialistin von euch so tut, als wäret ihr selbst beim Film. Dann berichtet ihr einfach von eurer Arbeit.

    Hier findet ihr den Arbeitsplan zum Ausdrucken.

  • Material

    Hier findet ihr Materialien zur Bearbeitung eurer Aufgabe.

    Arbeitsmaterialien zum Ausdrucken:


    Arbeitsblatt: Wie entsthet ein Film?

    Bewertungsbogen: Wie entsteht ein Film?

    Tolle Website des Tigerentenclubs zum Thema Filmdreh:


    Filmstudio - Tigerentenclub

    Hier findet ihr super Erklärungen und Videos:


    Drehbuch

    Kamera

    Maske

    Produktion

    Regie

    Requisite

    Schauspieler

    Schnitt

    Sounddesign

    Stunt

    Trickfilm

    Filmlexikon:


    Filmlexikon

    Hier findet ihr eine Menge Interessantes über den Film.

    (Tipp: Sucht nach den Dingen, die ihr schon herausgefunden habt!)

    Ohne Zwischentitel


  • Anforderungen

    • Jeder von euch ist Experte oder Expertin für mindestens einen Beruf beim Film.
    • Ihr habt gut zusammen gearbeitet und es gab keinen Streit.
    • Auf eurem Plakat / in eurer Präsentation erkennt man, was alles bei einem Filmdreh zu tun ist.
    • Eure Präsentation war interessant und flüssig.
    • Ihr habt eure Ergebnisse im Arbeitsblatt eingetragen.
    • Ihr habt den Bewertungsbogen ausgefüllt.

  • Ausblick

    Jetzt wisst ihr eine Menge über das Filmdrehen und könnt verstehen, warum es manchmal sehr lange dauert, bis ein Film fertig ist. Wenn ihr noch mehr über das Filmen erfahren wollt, findet ihr im Filmlexikon (in den Materialien) eine Menge interessanter Informationen.

    Wenn ihr unter "Filmfehler" nachschaut, findet ihr Anhaltspunkte, worauf ihr beim nächsten Film achten könnt. Manchmal ist das Suchen nach Fehlern spannender als der Film selbst...

    ...und falls ihr selbst einmal einen Film drehen wollt, wisst ihr gleich, worauf ihr achten müsst.

  • Lehrerinfos