• Einführung

    Das Internet ist für vieles nützlich: man kann Emails versenden, mit Freunden chatten, Informationen recherchieren und sogar einkaufen.

    Und natürlich macht es auch einfach Spaß im Internet zu surfen!

    Doch genau wie beim Fahrradfahren im Straßenverkehr, kann man dabei in brenzliche Situationen geraten. Damit das nicht passiert muss man ein paar Regeln einhalten. Finde heraus, welche du schon kennst und lerne neue dazu - dann bewegst du dich im Internet bald so sicher wie auf dem Fahrrad mit Sturzhelm ;-)

    Wenn du alle Informationen zusammengetragen hast, kannst du den Internet-Führerschein machen. Wie der Fahrradführerschein im Straßenverkehr, zeigt der Surfschein, dass du dich sicher im Netz bewegen kannst.

  • Aufgabe

    Findet euch in einer Gruppe von 3 bis 5 Kinder zusammen, um dieses Webquest zu bearbeiten!

    Ihr verfolgt zwei Ziele mit diesem Webquest:

    1. Selbst fit genug zu werden, um den Surfschein zu machen.

    2. Den anderen Kindern in eurer Klasse alle nötigen Informationen zusammenzustellen, damit sie selbst den Surfschein machen können.

    Mehr dazu wie ihr diese Ziele erreicht findet ihr unter Anforderungen

     

    Aufgabe 1:

    Tauscht euch aus! Was macht ihr wenn ihr im Internet seid?

    Überlegt gemeinsam! Was müsst ihr beachten, um euch sicher im Internet zu bewegen? Sicher fällt euch dazu schon einiges ein. Schreibt Stichworte auf!

    Aufgabe 2:

    In diesen beiden Geschichten geht es um das Internet und wie man sich sicher darin bewegt.

    Teilt euch auf - je zwei oder drei Kinder schauen sich eine Geschichte an. Macht Notizen! Danach tauscht ihr euch aus und schaut, welche gleichen und welche unterschiedlichen Tipps ihr in den Geschichten bekommen habt.

    Nick und der unendliche Wald

    Reise mit Anna ins Internet

    Aufgabe 3:

    Die Enkel von Opa Blaubär haben eine Menge gute Tipps für euch. Schaut sie euch gemeinsam an! Welche davon hattet ihr schon selbst gefunden?

    Überlegt gemeinsam zu Regel 2: Was wären coole Namenskürzel? (Wenn ihr mögt, schreibt sie auf euer Plakat!)

    Überlegt gemeinsam zu Regel 5: Wem würdet ihr es erzählen, wenn ihr eine komische E-Mail bekommt oder auf eine unheimliche Internetseite gelangt? Schreibt es als Tipp für eure Klassenkameraden auf euer Plakat!

    Aufgabe 4:

    Ein Fall für Kommissar Eddie - Dabei könnt ihr viele Aufgaben lösen, die euch dem Internetführerschein näherbringen. Löst sie alleine oder zu zweit!

     

    Aufgabe 5:

    Wenn ihr alle Informationen zusammengetragen habt, seid ihr bestimmt fit genug, um den Internet-Führerschein zu machen. Den Link dazu findet ihr unter Material.

    Entscheidet danach! Enthält euer Plakat die richtigen Informationen, um eure Mitschülerinnen und Mitschüler auf den “Surfschein” vorzubereiten? Wenn nicht, ergänzt das was fehlt!

    Unter Material findet ihr viele weitere Tipps zum sicheren Surfen.

  • Material

    Hier findet ihr Materialien zur Bearbeitung eurer Aufgabe.

    Arbeitsplan-Internet.pdf

    Selbsteinschaetzung-Internet.pdf

    Lexikon bei "Internet-ABC"

    Tipps zum sicheren Surfen

    Unter dieser Adresse findet ihr viele weitere Tipps zum sicheren Surfen - so könnt ihr euer Plakat ergänzen, falls noch etwas fehlt.

    Der Internet-Surfschein

    Wenn ihr alle Informationen zusammengetragen habt, seid ihr bestimmt fit genug, um den Internet- Surfschein zu machen. Wie der Fahrradführerschein im Straßenverkehr, zeigt der Surfschein, dass ihr euch sicher im Netz bewegen könnt. Ihr könnt ihn alleine oder zu zweit machen.

    Mit Hilfe eures Plakates bekommen auch eure Klassenkameradinnen und Klassenkameraden alle Informationen, um den Internet-Führerschein zu machen.

    Noch mehr Tipps...

    ...zum sicheren Surfen findet ihr hier

    Internet-Regeln

    Hier noch ein paar Regeln mit denen ihr euch das Surfen einfacher machst

    Lexikon bei "Internauten"

    Lexikon bei "rudiratz"

    .

    Arbeitsblatt: Wörterbuch (zum ausdrucken)

    Arbeitsblatt: Wörterbuch (diese Datei kannst du verändern)

    .

    Arbeitsblatt - Paare-finden (zum ausdrucken)

    Arbeitsblatt - Paare-finden (diese Datei kannst du verändern)

    .

  • Anforderungen

    Um als Team gut zusammenzuarbeiten, beachtet folgendes:

    • Jedes Teammitglied ist wichtig, jede und jeder sollte etwa gleich viel zum Gelingen der Aufgaben beitragen und es sollte die Meinung von allen gehört werden.
    • Verteilt, bevor ihr beginnt, folgende Rollen:
      • Schreiberling - schreibt eure Ideen und Überlegungen in Stichwörtern mit
      • Zeitwächter/in - schaut, dass ihr die von der Lehrkraft vorgegebene Zeit einhaltet
      • Wortgeber/in - achtet darauf, dass jede/r zu Wort kommt

    (Wenn ihr mehr als drei Personen in einer Gruppe seid können sich auch immer zwei eine Rolle teilen - oder ihr erfindet noch eine weitere Rolle :-))

    • Lest die Aufgaben gut durch, bevor ihr sie bearbeitet!
    • Tragt eure Ergebnisse auf einem Plakat zusammen - gestaltet das Plakat so, dass man es gerne anschaut:
      • Wählt eine Überschrift, die oben oder in die Mitte des Plakats kommt!
      • Schreibt leserlich mit einem dicken Stift!
      • Überlegt euch, was wo hinkommen soll bevor ihr loslegt!

  • Ausblick

    Wenn ihr noch weiter zum Thema stöbern wollt, schaut euch hier um.

    Es ist noch gar nicht so lange her, dass es kein Internet gab. Könnt ihr euch vorstellen was ohne das Internet alles anders wäre? Was würde fehlen, was wäre komplizierter? Oder wären vielleicht auch Dinge besser oder einfacher? Überlegt gemeinsam - und fragt auch einmal eure Eltern, Großeltern, Tanten, Lehrkräfte... wie das so war, als sie ohne Internet auskommen mussten.

  • Lehrerinfos