• Einführung

    Was ist Wind?

    Er ist toll - beim Segeln.

    Er ist blöd - beim Radfahren, wenn er von vorne kommt.

    Dem Wind ist egal, wie wir ihn finden. Er weht oder weht auch nicht.

    Aber warum?

    Findet es heraus. Viel Spaß!

  • Aufgabe

    Etwa 4 Kinder sollten zusammen arbeiten, um herauszufinden und  weiterzugeben, was "Wind" ist.

    Druckt euch die Tipps aus und gestaltet interessante Ergebnisse. So sollt ihr arbeiten:

    • Seht euch die Links an.
    • Lest die Beiträge durch und vergleicht den beschriebenen Inhalt mit den Forschertipps.
    • Erarbeitet interessante Poster und Kurzvorträge über den Wind.
    • Füllt den Bewertungsbogen aus.

     

  • Material

  • Anforderungen

    Bildet eine Gruppe aus etwa vier Personen.

    Vermeidet Streit und verteilt die unten vorgeschlagenen „Berufe“ so, dass ihr zügig vorankommt: Jeder macht, was ihm am besten liegt. Einer (immer ein anderer) übernimmt die Führung. Jeder hilft jedem.

    • Der Surfer wird die Internetseite bedienen.
    • Der Leser wird die Links lesen und Informationen suchen.
    • Der Schreiber wird die Informationen in die Arbeitsblätter eintragen.
    • Der "Erfinder" überlegt, wie die Informationen interessant weitergegeben werden könnten. 

     Am Ende eurer Arbeit solltet ihr euch und eure Arbeit mit dem Bewertungsbogen selber beurteilen.

     

  • Ausblick

    So, nun wart ihr so fleißig.

    Bastelt euch doch eine Wetterfahne.  Und nun aber raus mit euch - findet heraus, woher der Wind weht.

     


  • Lehrerinfos