• Einführung

    Wolken sind überall und nirgends.

    Man kann sie sehen, aber ganz schlecht zeichnen. Sie schweben schwerelos am Himmel. Sie sehen sehr unterschiedlich aus.

    Und mit Wasser und Regen haben sie auch etwas zu tun. Hier gibt es einige Informationen über Wolken.

  • Aufgabe

    Bildet ein "Team", in dem etwa 4 Kinder zusammen arbeiten werden.

    Findet heraus, was "Wolken" sind.

    Druckt euch den Bogen mit den Tipps und Ideen aus und sucht euch interessante Aufgaben aus. Oder denkt euch selber welche aus.

    So geht es:

    • Klickt die Links an und sucht nach interessanten Informationen.
    • Erarbeitet interessante Poster und Kurzvorträge über Wolken.
    • Teilt eure Ergebnisse mit den Teamkollegen.
    • Füllt den Bewertungsbogen aus.

     

     

  • Material

  • Anforderungen

    So gelingt euch die Arbeit:

    Vermeidet Streit, aber verteilt die Themen so, dass ihr zügig vorankommt:

    Jeder wählt ein Thema, das ihm am besten liegt. Stimmt euch ab, damit die Ergebnisse zueinander passen. Jeder hilft jedem.

    • Betrachtet die Internetseiten.
    • Sucht und sortiert die Informationen.
    • Überlegt, wie die Informationen interessant weitergegeben werden könnten.
    • Schreibt die Informationen in die Arbeitsblätter.

     Am Ende eurer Arbeit solltet ihr euch und eure Arbeit mit dem Bewertungsbogen selber beurteilen.

     

  • Ausblick

    Nun weißt du etwas mehr über Wolken. Und das ist nur ein ganz kleiner Teil des Wissens, das man heute über Wolken hat.

    Man kann sie aber einfach auch nur ansehen und sich über ihre Schönheit freuen. Wenn viele schöne Wolken über den Himmel ziehen, kannst du mal dieses machen.

  • Lehrerinfos