• Einführung

    Wirfst du manchmal deinen Müll einfach in die Hecke? - Nicht absichtlich hoffe ich, das wäre nämlich ziemlich schlecht!

    Du willst die Natur schützen? Dann trennt ihr zu Hause euren Müll? Trennt ihr sogar den Müll in der Schule? Das wäre dann schon echt gut!

    Aber es geht noch besser! Du weißt nicht wie? Das erfährst du hier!

  • Aufgabe

    Finde heraus, warum Müll und Abfall zu einem Problem wurden und was man getan hat, um das Problem zu lösen.

    Was kannst du tun, damit es weniger Müll gibt?

    Stelle deine Ergebnisse und Ideen in der Klasse vor.

     

    Fragen und Anregungen, die dir beim Nachdenken helfen, findest du hier.

  • Material

  • Anforderungen

    Notiere deine Ergebnisse. Gestaltet in der Klasse ein Poster oder macht eine Ausstellung, vielleicht sogar in mehreren Sprachen! Tausche dich mit Klassenkameraden aus.

    • Beschrifte deine Zeichnungen
    • Suche passende Überschriften für deine Texte und Bilder
    • Achte darauf, dass die Inhalte deiner Texte und Zeichnungen richtig sind.
    • Hefte deine Unterlagen ordentlich ab.

    Deine Arbeit kannst du hier bewerten.

     

  • Ausblick

    Wenn man heute ein neues Produkt erfindet, muss man sich Gedanken machen, was damit passieren soll, wenn es Abfall geworden ist. Das nennt man „Cradel to Cradel“. Hier erfährst du mehr darüber.

    Man kann Plastik auch aus Kartoffeln herstellen. Probiere es doch mal aus. Mache dir Kartoffel-Plastik-Baumschmuck!

    Überlege: Ist es eine gute Idee, in Zukunft die vielen Verpackungen aus Kartoffeln herzustellen? Wären diese Verpackungen dann „guter Müll“?

    

    

  • Lehrerinfos