• Einführung

    Dicke Regenwolken ziehen auf. Es regnet. Nach dem Regen sind die Wolken verschwunden und das Regenwasser liegt in Pfützen auf der Straße - bis es auch verschwunden ist.

    Was geschieht dann, ehe es wieder regnet?

    Finde es heraus!

  • Aufgabe

    Regnet es gerade? Scheint die Sonne? Finde heraus, wo das Wasser in der Natur überall sein kann.

    Informiere dich dann mit Hilfe der Forschertipps und Links über den Kreislauf des Wassers.

    Notiere deine Erkenntnisse in eigenen Forscherbögen. Organisiere mit deiner Klasse eine Ausstellung oder entwirf Plakate.

    Am besten arbeitest du so:

    • Notiere wichtige Dinge.
    • Überlege passende Überschriften zu deinen Texten und beschrifte deine Zeichnungen.
    • Schreibe eigene Erklärungen auf.

    Vorschläge für Forschertipps findest du hier.

     

  • Material

  • Anforderungen

    Suche dir zwei bis drei Kinder, mit denen du zusammenarbeiten möchtest.

    Notiert die Ergebnisse in den Forscherbögen oder erstellt eigenes Material.

    Haltet zum Beispiel einen Vortrag oder gestaltet ein Plakat.

    Ihr könnt auch gemeinsam ein Puzzle basteln, mit dem man den Wasserkreislauf nachlegen kann.

    Hat alles gut geklappt? Hier kann jeder einen Bewertungsbogen ausfüllen.

     

  • Ausblick

    "Wasser geht nie verloren - es verdunstet, steigt nach oben, bildet Wolken. Als Regen, Schnee oder Hagel kommt es wieder auf die Erde zurück."

    Mit diesem einfachen Versuch könnt ihr diesen Kreislauf überprüfen.

     

  • Lehrerinfos