Lehrerinfos

Beachten Sie bitte unsere allgemeinen Informationen zu Webquests ...

Beachten Sie bitte unsere allgemeinen Informationen zu Webquests ...

Die SchülerInnen stellen einen Bezug zu dem Instrument Kirchenorgel her, welches oft schlichtweg als Begleitinstrument im Gottesdienst, jedoch nicht als Mittel tonschöpferisch-kreativer Energie wahrgenommen wird. Es wird zum Einen auf die technische Seite eingegangen, zum anderen auf klangliche Qualitäten.

 

Die Kirchenorgel ist eines der prägenden Musikinstrumente des Barock sowie der Romantik. Damit ist ein direkter kulturhistorischer Bezug gegeben (vgl.S.13). Mittels Hörbeispielen erfahren die SchülerInnen den Klangkörper der Kirchenorgel und nehmen die verschiedenen Klangfarben wahr, der Klangraum wird erweitert (vgl.S.11). Das Suchen und Einbinden von Orgelbildern beziehungsweise das Malen eines eigenen Bildes einer Kirchenorgel und das Erstellen einen Präsentation beinhaltet einen gestalterischen Aspekt (vgl.S.12).

[Angaben beziehen sich auf das Kerncurriculum Musik, Niedersachsen]