• Einführung

    Helfer-Roboter

    Hast du schon einmal davon geträumt, dass ein Roboter dein Zimmer aufräumt? Oder dir gewünscht, dass es in der Schule nur noch gute Noten gibt? Oder dass du als Actionheld im Kampf gegen das Böse die Welt rettest? Solche Vorstellungen werden von vielen Erwachsenen belächelt.

    Was meint jemand, wenn er sagt, "das ist utopisch"? Was verbirgt sich hinter dem Begriff/Wort "Utopie"? Was wollen Philosophen, wenn sie von "Utopien" reden?

    Dieses Webquest will dem Begriff "Utopie" nachspüren.

  • Aufgaben

    1. Was bedeuten für mich die Begriffe "Utopie" und "utopisch"?

      1. Schreiben Sie auf, was Ihnen zu den Begriffen "Utopie" und "utopisch" einfällt.
      2. Notieren Sie zusätzlich
        • "Verständnisfragen" zum Begriff "Utopie" - welche Informationen brauchen Sie?
        • Haben Sie schon entdeckt, ob und was Sie genauer interessieren könnte?
          Heben Sie dieses Blatt auf - am Schluss kann es Ihnen helfen, festzustellen, ob Sie
          Neues erfahren haben.
      3. Wenn in Gruppen gearbeitet wird: Präsentieren Sie und diskutieren Sie Ihre Notizen untereinander.
    1. Beschäftigen Sie sich mit ausgewählten Lexikonartikeln "Utopie" (siehe Material).

      • Halten Sie fest:
        • Wortbedeutungen
        • Geschichte des Begriffs
        • unterschiedliche Verwendungen des Begriffs
        • was Ihnen sonst noch wichtig erscheint
          Notieren Sie bitte bei jedem Zitat die Quelle.
    1. Sie haben genug erfahren? Schreiben Sie nun einen eigenen Lexikonartikel zum Thema.

      Beachten Sie dabei bitte die Regeln des Zitierens.
    2. Vergleichen Sie Ihren Lexikonartikel mit dem, was Sie am Anfang aufgeschrieben haben.

      1. Was sagt Ihnen "Utopie" jetzt? Was bedeutet "utopisch" nun für Sie?
      2. Wurden Ihre Verständnisfragen beantwortet?
      3. Was haben Sie Neues und Interessantes erfahren?
      4. Arbeit in Gruppen: Präsentieren Sie und diskutieren Sie Ihre Artikel untereinander.
    3. Welche Fragen sind offen? Was können die nächsten Schritte sein?

      1. Was bleibt zu klären?
      2. Was interessiert mich?
      3. Wie soll die Arbeit weiter gehen?
      4. Arbeit in Gruppen: Diskutieren Sie über diese Fragen mit den anderen in Ihrer Lerngruppe.
  • Material

    Hier findet ihr Materialien zur Bearbeitung eurer Aufgabe.
    Dieser Ordner ist leer.
  • Anforderungen

    Die folgende Tabelle soll als Orientierungshilfe für die Selbsteinschätzung sowie die Beurteilung durch die Lehrkraft dienen.

     

    Schwach

    1

    Genügend

    2

    Gut

    3

    Sehr gut

    4

    Punkte

     

    Richtigkeit der Aussagen

     

    Mehrheitlich falsche bzw. nicht nachvollziehbare Aussagen
    Mehrheitlich korrekte Aussagen
    Insgesamt richtige Aussagen, die gut nachvollzieh-
    bar sind
    Fundierte Aussagen, die sich auf Fakten stützen und sehr gut nachvollziehbar sind

     

     

    Vollständigkeit der Analyse

    Es werden praktisch nur Vorurteile unreflektiert wiedergegeben
    Zum Teil gute Punkte, zum Teil jedoch unreflektierte Vorurteile
    Akzeptanzprobleme sind klar herausgearbeitet
    Akzeptanzprobleme sind sehr klar und differenziert herausgearbeitet

     

     

    Differenzierung

     

    Wesentliche Elemente der Analyse fehlen
    Ausreichende Breite und Tiefe der Analyse
    Vollständige Analyse der wesentlichen Faktoren
    Gründliche Analyse und adäquate Auswahl in Breite und Tiefe der Analyse

     

     

     

    Gestaltung der Ergebnisse

     

    Gestaltung unübersichtlich und unattraktiv
    Gestaltung akzeptabel, manchmal etwas verwirrend
    Gestaltung übersichtlich und angenehm
    Äußerst attraktive Gestaltung und sehr übersichtliche Struktur

     

     

    Präsentation der Ergebnisse (Vortrag)

     

    Schlechte Präsentationstechnik, wesentliches bleibt ungesagt

     

    Holpriger Vortrag mit wesentlichen Schwächen im Inhalt
    Gut nachvollziebarer Vortrag mit guter Präsentationstechnik
    Ausgezeichneter, lebendiger Vortrag, der die wesentlichen Punkte klar vermittelt.

     

     

  • Ausblick

    Wegweiser in die ZukunftEs gibt zum Thema Utopie viele Fragen, von denen dich einige vielleicht auch beschäftigen:

    • Was ist die heutige Aufgabe einer neuen Utopie?
    • Wie werden Staat und Gesellschaft von morgen aussehen?
    • Wird es eine Gesellschaft ohne Sklaven und Herren geben?
    • Gibt es Gerechtigkeit für die Opfer von Massenmördern?
    • Wer wird die Welt beherrschen?
    • Gibt es ein ewiges Leben?
    • Muss ich mir das ewige Leben verdienen?
    • Kommt ein neues Leben auf uns zu?
    • Wohin gehen wir?

    In der Vergangenheit haben sich Philosophen zu diesen und anderen Fragen Gedanken gemacht, zum Beispiel:

    Findest du etwas, was dich interessiert?

  • Quellen

    Beurteilungsbogen

    Autor unbekannt, Quellen: lo-net, webquests.ch

    Bilderverzeichnis

    Einführung: Die Zeichnung des Roboters mit dem Titel "handful" von keystricken steht auf Flickr unter der folgenden Creative Commons-Lizenz: Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 US-amerikanisch (nicht portiert) (Stand: 10.10.2013).

    Ausblick: Das ursprüngliche Foto mit dem Titel "Holzpfeile" von Maria Klingler wurde in Österreich - Tirol aufgenommen und am 21.03.11 hochgeladen in die österreichische TIBS Bilder-Datenbank. Das Foto steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Österreich Lizenz (Stand 10.10.2013).


  • Lehrerinfos