• Inhalt

    Inhaltsverzeichnis

    Hier findest du einen Lernpfad zum Thema Wald.
    Auf jeder Seite findest du Informationen zu verschiedenen Bereichen. Immer am Seitenende sind außerdem Ergänzungsmaterialien, die du bei Interesse zusätzlich bearbeiten kannst.

    1. Stockwerke des Waldes
    2. Baumarten
    3. Laubbäume bestimmen
    4. Baum-Gedichte
    5. Für Schnelle und Experten
  • 1

    Stockwerke des Waldes

    Ein Wald besteht aus verschiedenen
    Stockwerken, die alle für sich eine Einheit bilden.

    In jedem Stockwerk gibt es bestimmte Pflanzen und Tiere,

     

    Zeichne einen Wald und trage die einzelnen Stockwerke ein! Welche Pflanzen und Tiere sind in welchem Stockwerk zuhause? Schreibe auf! Fertige hierfür eine Tabelle an!

  • 2

    Baumarten

    Es gibt viele verschiedene Arten von
    Wäldern. Bei uns findest du
    Laub-, Nadel- und Mischwälder.
    Jeder Wald setzt sich dabei aus verschiedenen Baumarten zusammen.

    Informiere dich über die verschiedenen Baumarten!

    Laubbäume
    Nadelbäume

    Entscheide dich für je einen Nadel- und einen Laubbaum und entwirf ein entsprechendes Plakat mit:

    • Informationen
    • Bildern
    • gesammelten Blättern und Früchten

    Liste mit Nadelbäumen
    Liste mit Laubbäumen

    Bilder von Laub- & Nadelbäumen

  • 3

    Laubbäume bestimmen

    Suche dir im Wald 3 Blätter von unterschiedlichen Bäumen. Bringe sie mit in die Schule.

    Versuche das Aussehen deiner Blätter möglichst genau zu beschreiben.
    Diese Stichpunkte können dir dabei helfen:
    - Farbe
    - Anzahl der Blätter/Blättchen
    - Rand des Blattes (glatt, gezahnt...)
    - Größe

    Wenn du alle Merkmale für jedes Blatt in dein Heft geschrieben hast, kannst du deinen Laubbaum jetzt mit Hilfe dieser Internetseite ganz genau bestimmen:

    Hier kannst du deinen Laubbaum bestimmen!

  • 4

    Baum-Gedichte

    Der Baum (Friedrich Schiller)

    Der Baum, auf dem die Kinder
    Der Sterblichen verblühn,
    Steinalt, nichts desto minder
    Stets wieder jung und grün.

    Er kehrt auf einer Seite
    Die Blätter zu dem Licht,
    Doch kohlschwarz ist die zweite
    Und sieht die Sonne nicht.

    Er setzet neue Ringe,
    So oft er blühet, an,
    Das Alter aller Dinge
    Zeigt er den Menschen an.

    In seine grüne Rinden
    Drückt sich ein Name leicht,
    Der nicht mehr ist zu finden,
    Wenn sie verdorrt und bleicht.

    So sprich, kannst du's ergründen

    Was diesem Baume gleicht?

      Friedrich Schiller (1759-1805)

     

     

    1. Lies dieses und weitere Gedichte unter dem nächsten Link.
      Baumgedichte
    2. Wähle das Gedicht, welches dir am besten gefällt und schreibe es in Schönschrift auf.
    3. Verziere dein Gedicht passend.
  • 5

    Für Schnelle und Experten

    Hier kannst du dein Wissen in verschiedenen Bereichen noch einmal testen.

     

    Leckere Rezepte rund um den Wald